Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


frueheste_der_mark

Früheste der Mark

Weichfleischige Herzkirsche

Herkunft: soll nach einer Quelle aus Frankreich stammen, nach einer anderen, in Deutschland gezüchtet worden sein; wurde früher durch Baumschulbetriebe stark verbreitet

Frucht: klein bis mittelgroß; kräftig rot, mit hellen Punkten; kugel- bis nierenförmig rundlich; Stempelpunkt eingesenkt; Bauchfurche flach; Stein rund mittelgroß; löst gut vom Stein; Stiel mittellang; Stielgrube flach

Geschmack und Eignung: süß- säuerlich; aromatisch, saftig, mittelweich; Tafelfrucht; Verarbeitung

Reife: früh 1. Kirschwoche (Ende Mai), die 1. Kirschwoche beginnt mit der Reife der `Frühesten der Mark´, daraus leiten sich alle weiteren Kirschwochen ab

Sortenfotos:

frueheste_der_mark.txt · Zuletzt geändert: 2013/09/17 09:59 von verena

Seiten-Werkzeuge

Foerderlogoleiste
http://ec.europa.eu/agriculture/rurdev/index_de.htm